Diskussion:Fidelity Elite Avant Garde

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hi bretti,

die von dir eingefügten Änderungen sind so für den Elite Avantgarde nicht zutreffend. In diesem Artikel geht es um den "original" Avantgarde aus dem Jahr 1986.

Deine eingefügten Änderungen treffen für den Artikel Fidelity Elite Versionen zu.

Gruß, Micha


Hi Micha,

bist du sicher, dass es eine 6502-Version des Elite Avantgarde gegeben hat? Wenn das so ist, sollte allerdings die Tabelle zu den Versionen 1 bis 10 in dem Artikel Fidelity Elite Avantgarde gelöscht werden und ein Hinweis auf die späteren neueren Versionen 1 bis 10 und den Versionen-Artikel erfolgen. Zu den Versionen 9-11 gibt es ja auch eigenständige Artikel, zu den übrigen allerdings nicht.

Mir war das anlässlich einer aktuellen ebay-Auktion aufgefallen und nach kurzer - vielleicht doch unzutreffender - Recherche war ich zu der Auffassung gelangt, dass es gar keine 6502-Version des Avantgarde gibt.

Gruß, Stefan

Hi Micha, mir ist gerade noch etwas aufgefallen: Die Tabelle enthält Einträge für die Versionen 1-11. Sie entspricht dem Scan aus einem Fidelity-Prospekt bzgl. der Versionen 2 bis 10. Dass die 11 fehlt, ist klar - vermutlich sind in der Tabelle jedoch für die Version 1 schlicht die Einträge zum Prozessor etc. falsch - dort müssten sie dann wohl den Basis-Daten des Avantgarde entsprechen. Schließlich müsste man dann die Tabelle in dem Versionen-Artikel korrigieren, sie in dem Avantgarde-Artikel löschen und mindestens im Artikel - oder im Namen - klarstellen, dass es sich um die erste Version handelt und Verweise auf die anderen Artikel zu 9-11 sowie dem Sammelartikel (statt Versionen wohl besser Avantgarde-Versionen) anschließen, richtig?

Gruß, Stefan

PS: So, habe meine Vorstellungen mal in den Artikel eingefügt - zu RAM und ROM sind allerdings sehr unterschiedliche Werte veröffentlicht; zumindest für die ersten Versionen dürften die Angaben in dem Artikel noch zu hoch sein. Vielleicht kann das jemand anhand einer alten Bedienungsanleitung verifizieren? Das Erscheinungsjahr war wohl auch schon Ende 1985 - damit ich nicht wieder etwas "verschlimmbessere", habe ich es einfach in die paar Zeilen geschrieben.


Hi Stefan,

tja, wenn es uns die Hersteller denn so leicht gemacht hätten... :))

Gerade Fidelity macht es einem nicht leicht, den Durchblick zu behalten. Viele neue Programm Versionen gingen einfach in die laufende Produktion ein. Der Mach II ist ein sehr gutes Beispiel, mindestens 4 Versionen soll es geben. Auch vom Mobile Programm soll es unterschiedliche Versionen geben. Vom Avantgarde erschien z.B. noch der Avantgarde 2100.

Die Versionen 1 - 10 haben mit dem ursprünglichen Avantgarde nur das Gehäuse gemein. 1989 wurden der Avantgarde neu aufgelegt und anfangs mit dem Programm des Mach III ausgestattet, später dann mit dem des Mach IV. Alwin beschreibt das sehr schön in seinem Artikel "Die Geschichte der Firma Fidelity - Teil 3". Wobei auf dem deutschen Markt "offiziell" nur die Versionen 2, 5, 6, 9 und 10 erhältlich waren. Das ist wohl auch der Grund, weshalb die Version 1 nicht im offiziellen Prospekt abgebildet wurde.

Aber lass dich nicht entmutigen. Ich finde es klasse, dass du mitmachst und wie du siehst, selbst wenn mal etwas nicht stimmen sollte, kann man es jederzeit "zurückdrehen".

Gruß, Micha