Fidelity Micro Chess Challenger: Unterschied zwischen den Versionen

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 1: Zeile 1:
[[Schachcomputer]] der Marke [[Fidelity]] aus dem Jahre [[198?]]. Ursprünglicher Verkaufspreis umgerechnet rund ?? €.
+
[[Schachcomputer]] der Marke [[Fidelity]] aus dem Jahre [[1991]]. Ursprünglicher Verkaufspreis umgerechnet rund 35 (79 DM).
  
 
'''Technische Daten:'''
 
'''Technische Daten:'''
Zeile 12: Zeile 12:
 
  [[Zugeingabe]]:      Tasten
 
  [[Zugeingabe]]:      Tasten
 
  [[Zugausgabe]]:      4-stellige 7-Segment LCD Anzeige
 
  [[Zugausgabe]]:      4-stellige 7-Segment LCD Anzeige
  [[Stromversorgung]]:  Batterie = 2 x AAA
+
  [[Stromversorgung]]:  Batterie = 3 x AAA
 
  [[Spielstufen]]:      64, max. Bedenkzeit ~ 30 Sekunden
 
  [[Spielstufen]]:      64, max. Bedenkzeit ~ 30 Sekunden
  Maße (BxTxH):     
+
  Maße (BxTxH):    6,2 x 11,5 x 2,0 cm
 
  Sonstiges:        auch von [[CXG]] und [[Schneider]] vermarktet
 
  Sonstiges:        auch von [[CXG]] und [[Schneider]] vermarktet
  

Version vom 27. Juli 2007, 13:04 Uhr

Schachcomputer der Marke Fidelity aus dem Jahre 1991. Ursprünglicher Verkaufspreis umgerechnet rund 35 € (79 DM).

Technische Daten:

Prozessor:        Hitachi HMCS40, 0.6 MHz, 4 Bit, Singlechip                              
Speicher:         2k x 10 Bit ROM, 160 x 4 Bit RAM                             
Bibliothek:       -                                
Programmierer:    David Levy und Mark Taylor                                   
Elo:              1087                                        
Stellungstests:   ---- Colditz, ---- BT-2450                     
Verwandt:         CXG Pocket Chess, Fidelity Chess Pal, Fidelity Chess Card         
Zugeingabe:       Tasten
Zugausgabe:       4-stellige 7-Segment LCD Anzeige
Stromversorgung:  Batterie = 3 x AAA
Spielstufen:      64, max. Bedenkzeit ~ 30 Sekunden
Maße (BxTxH):     6,2 x 11,5 x 2,0 cm
Sonstiges:        auch von CXG und Schneider vermarktet


mit 16 Tasten
mit 12 Tasten