Mephisto Milano: Unterschied zwischen den Versionen

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 12: Zeile 12:
 
  Verwandt:        [[???]]                                            - Analyse
 
  Verwandt:        [[???]]                                            - Analyse
 
  [[Zugeingabe]]:      [[Drucksensoren]]
 
  [[Zugeingabe]]:      [[Drucksensoren]]
  [[Zugausgabe]]:      2x16 Zeichen LCD, 16 Feldrand LEDs
+
  [[Zugausgabe]]:      2x16 Punktmatrix-LCD, 16 Feldrand LEDs
 
  [[Stromversorgung]]:  Batterie = 6x AA-Zellen, Netz = [[HGN 5001]]
 
  [[Stromversorgung]]:  Batterie = 6x AA-Zellen, Netz = [[HGN 5001]]
 
  [[Spielstufen]]:      Normalspiel-, Turnierspiel-, Blitz-, Rechentiefe-,  
 
  [[Spielstufen]]:      Normalspiel-, Turnierspiel-, Blitz-, Rechentiefe-,  

Version vom 8. Juli 2006, 16:53 Uhr

Schachcomputer der Marke Mephisto aus dem Jahre 1991. Ursprünglicher Verkaufspreis umgerechnet rund 255,- €.


Technische Daten:

Prozessor:        65C02, 4,91 MHz, 8 Bit                         einige Spielstufen
Speicher:         64 KB ROM, 8 KB RAM                             - 30sec/Zug
Bibliothek:       > 25.000 Halbzüge                               - 30min/Spiel
Programmierer:    Ed Schröder                                     - 60sec/Zug
Elo:              1961                                            - 60min/Spiel
Stellungstests:   ---- Colditz, ---- BT-2450                      - Turnier
Verwandt:         ???                                             - Analyse
Zugeingabe:       Drucksensoren
Zugausgabe:       2x16 Punktmatrix-LCD, 16 Feldrand LEDs
Stromversorgung:  Batterie = 6x AA-Zellen, Netz = HGN 5001
Spielstufen:      Normalspiel-, Turnierspiel-, Blitz-, Rechentiefe-, 
                  Mattsuch- und Fernschach-Stufen 
Maße (BxTxH):     34 x 26 x 3 cm
Sonstiges:        


Mephisto Milano Display
Mephisto Milano
Mephisto Milano mit Deckel

Endspiel Testposition