Novag Obsidian: Unterschied zwischen den Versionen

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(in Kategorie:Kittinger, David aufgenommen)
 
(22 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Schachcomputer]] der Marke [[Novag]] aus dem Jahre [[2005]]. Ursprünglicher Verkaufspreis lag bei 129 €.
+
{| valign="top"
 
+
{{Infobox_Bild_Level
'''Technische Daten:'''
+
| Titel = Novag Obsidian
 
+
| Bild = [[Bild:Novag_Obsidian.gif|center|450px]]
[[Prozessor]]:       [[H8]]/3214, 2x16 MHz, 8 Bit                        
+
| Hersteller = [[Novag]]
[[Speicher]]:         32 KB [[ROM]], 1 KB [[RAM]]                 
+
| Markteinführung = {{Erscheinungsjahr|2005}}
[[Bibliothek]]:      8900 [[Halbzüge]]                            
+
| Preis = 129 €
[[Programmierer]]:    [[David Kittinger]]                          
+
| Prozessor = Until 2005: [[H8|H8/3214]]
[[Elo]]:              2000                     
+
Since 2005: [[H8|H8/3614]]**
[[Stellungstests]]:  1975 [[BT-2630]]                
+
| Prozessortyp = [[8 Bit]], [[Singlechip]]
Verwandt:        [[Novag Star Ruby]]
+
| Takt = Until 2005: 16 MHz (Quartz 32 MHz)
[[Zugeingabe]]:      [[Drucksensoren]]
+
Since 2005: ? MHz** (Quartz 20 MHz)
[[Zugausgabe]]:      16 Rand-LEDs + 6-stelliges LCD Display
+
| RAM = 1 KB
[[Stromversorgung]]:  [[Novag]] 8220, 9,0V / 0.3A (Plus außen!)
+
| ROM = 32 KB
                  oder 6x C Batterien (Baby) für 250 Stunden Spieldauer
+
| Bibliothek = 8900 [[Halbzüge]]
[[Spielstufen]]:      112
+
| Programmierer = [[David Kittinger]]
Maße (BxTxH):    36,7 x 26,8 x 3,5 cm Material: Kunststoff
+
| Elo = [[Wiki-Elo-Liste|2013]]
Sonstiges:        Holzfiguren + Tasche in der Verkaufsversion enthalten  
+
| BT-2450 = -
 
+
| BT-2630 = 1975
[[Bild:Obsidian.jpg|thumb|300px|left|Novag Obsidian]]
+
| Colditz = -
[[Bild:Novag_Obsidian.gif|thumb|left|mit Holzfiguren und Tasche]]
+
| Rechentiefe = 18 [[Halbzüge]]
 +
| Verwandt = [[Novag Citrine]], [[Novag Star Ruby]]
 +
| Zugeingabe = [[Drucksensoren]]
 +
| Zugausgabe = 16 Rand LEDs
 +
| Display = 6-stelliges LCD
 +
| Stromversorgung = Novag 8220, 9,0V / 0.3A (Plus außen!) / Batterien 6 x Baby
 +
| Spielstufen = 128
 +
| Maße = 36,7 x 26,8 x 3,5 cm, Brettgröße 22,4 cm, Feldgröße 2,8 cm, Königshöhe 5,1 cm
 +
| Sonstiges = ** Max. operating speed recommended for this "H8/300L Family" chip is 4,19 MHz (it has internal clock dividers)
 +
Holzfiguren + Tasche in der Verkaufsversion enthalten
 +
| Infos = '''Fehler im Zeitmanagement''', d.h. Züge werden auf fest definierten Stufen (z.B. Stufe At6 = 30 Sekunden pro Zug) zu schnell ausgespielt<br />
 +
Lehrfunktion, Stellungsbewertung, Zugvorschläge, Handicapstufen
 +
| 30 Sekunden = At 6
 +
| 30 Minuten = Sd 7
 +
| 60 Sekunden = At 8
 +
| 60 Minuten = Sd 13
 +
| Turnier = Tr 15
 +
| Analyse =  An 8
 +
}}
 +
|}
  
 
[[Kategorie:Schachcomputer]]
 
[[Kategorie:Schachcomputer]]
 +
[[Kategorie:Novag]]
 +
[[Kategorie:Kittinger, David]]
 +
[[Kategorie:H8]]

Aktuelle Version vom 19. August 2019, 21:34 Uhr

Novag Obsidian
Hersteller Novag Jahr: 2005
Elo 2013 Preis 129 €
Programmierer David Kittinger BT-2450 -
Prozessor Until 2005: H8/3214

Since 2005: H8/3614**

BT-2630 1975
Prozessortyp 8 Bit, Singlechip Colditz -
Takt Until 2005: 16 MHz (Quartz 32 MHz)

Since 2005: ? MHz** (Quartz 20 MHz)

Rechentiefe 18 Halbzüge
RAM 1 KB Display 6-stelliges LCD
ROM 32 KB Zugeingabe Drucksensoren
Bibliothek 8900 Halbzüge Zugausgabe 16 Rand LEDs
Spielstufen 128
Maße 36,7 x 26,8 x 3,5 cm, Brettgröße 22,4 cm, Feldgröße 2,8 cm, Königshöhe 5,1 cm
Stromversorgung   Novag 8220, 9,0V / 0.3A (Plus außen!) / Batterien 6 x Baby
Verwandt Novag Citrine, Novag Star Ruby
Sonstiges
** Max. operating speed recommended for this "H8/300L Family" chip is 4,19 MHz (it has internal clock dividers)

Holzfiguren + Tasche in der Verkaufsversion enthalten




Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
At 6 Sd 7 At 8 Sd 13 Tr 15 An 8
Novag Obsidian.gif


Infos
Fehler im Zeitmanagement, d.h. Züge werden auf fest definierten Stufen (z.B. Stufe At6 = 30 Sekunden pro Zug) zu schnell ausgespielt

Lehrfunktion, Stellungsbewertung, Zugvorschläge, Handicapstufen