PGN-Viewer: Unterschied zwischen den Versionen

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 55: Zeile 55:
 
'''Eingabe:'''
 
'''Eingabe:'''
  
'''<nowiki><pgn>'''</nowiki>'''<br />
+
'''<nowiki><pgn></nowiki>'''<br />
 
[FEN "r1b2k1B/pppp3p/2n2p2/8/3N2nq/1QP3bN/P2PP1Bp/R4K1R b - - 0 14"]<br />
 
[FEN "r1b2k1B/pppp3p/2n2p2/8/3N2nq/1QP3bN/P2PP1Bp/R4K1R b - - 0 14"]<br />
 
[Event "SOK theme63 corr"]<br />
 
[Event "SOK theme63 corr"]<br />
Zeile 72: Zeile 72:
 
14... d6 15. Nf3 Qxh3 16. Qxb7 Bxb7 17. Bxh3 Nce5 18. Kg2 Bf4 19. Bxg4 Nxg4 20. Rhf1 Kf7 21. Kh3 h1=Q+ 22. Rxh1 Nf2+ 23. Kg2 Nxh1 24. Rxh1 Rxh8 0-1<br />
 
14... d6 15. Nf3 Qxh3 16. Qxb7 Bxb7 17. Bxh3 Nce5 18. Kg2 Bf4 19. Bxg4 Nxg4 20. Rhf1 Kf7 21. Kh3 h1=Q+ 22. Rxh1 Nf2+ 23. Kg2 Nxh1 24. Rxh1 Rxh8 0-1<br />
 
'''<nowiki></pgn></nowiki>'''
 
'''<nowiki></pgn></nowiki>'''
 +
 +
  
 
'''Ergibt folgendes Nachspielbrett:'''
 
'''Ergibt folgendes Nachspielbrett:'''
 
  
 
<pgn>
 
<pgn>

Version vom 30. März 2010, 23:29 Uhr

Funktion: Durch korrekte Eingabe eines gültigen PGN-Codes, wird automatisch ein Brett zum Nachspielen mit der Partie erzeugt.


Es ist folgendes zu beachten.

  • es muss sich um einen gültigen PGN Code handeln (z.B.: die Bezeichnungen der Figuren müssen englisch (N für Springer, R für Turm usw.) sein)


  • Schauen wir uns ein Beispiel an:

Eingabe:

<pgn>
[Event "IBM Kasparov vs. Deep Blue Rematch"]
[Site "New York, NY USA"]
[Date "1997.05.11"]
[Round "6"]
[White "Deep Blue"]
[Black "Kasparov, Garry"]
[ECO "B17"]
[Result "1-0"]

1.e4 c6 2.d4 d5 3.Nc3 dxe4 4.Nxe4 Nd7 5.Ng5 Ngf6 6.Bd3 e6 7.N1f3 h6 8.Nxe6 Qe7 9.O-O fxe6 10.Bg6+ Kd8 {Kasparov schüttelt kurz den Kopf} 11.Bf4 b5 12.a4 Bb7 13.Re1 Nd5 14.Bg3 Kc8 15.axb5 cxb5 16.Qd3 Bc6 17.Bf5 exf5 18.Rxe7 Bxe7 19.c4 1-0
</pgn>


Wie zu erkennen, steht am Anfang das "pgn Tag" <pgn>, gefolgt von der Notation und am Ende das abschließende pgn Tag </pgn>.


Hat man alles richtig eingegeben, sieht die Sache wie folgt aus.

Die Buttons unter dem Brett erklären sich von selbst.




  • Einfügen eines FEN-String:


Eingabe:

<pgn>
[FEN "r1b2k1B/pppp3p/2n2p2/8/3N2nq/1QP3bN/P2PP1Bp/R4K1R b - - 0 14"]
[Event "SOK theme63 corr"]
[Site "corr"]
[Date "1990.??.??"]
[Round "?"]
[White "Brinkmann, W"]
[Black "Hunstock, J"]
[Result "0-1"]
[ECO "A00"]
[PlyCount "21"]
[EventDate "1990.??.??"]
[EventType "tourn (corr)"]
[EventRounds "2"]

14... d6 15. Nf3 Qxh3 16. Qxb7 Bxb7 17. Bxh3 Nce5 18. Kg2 Bf4 19. Bxg4 Nxg4 20. Rhf1 Kf7 21. Kh3 h1=Q+ 22. Rxh1 Nf2+ 23. Kg2 Nxh1 24. Rxh1 Rxh8 0-1
</pgn>


Ergibt folgendes Nachspielbrett: