SciSys Chess Champion Pocket Chess: Unterschied zwischen den Versionen

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
 
Zeile 19: Zeile 19:
| Colditz =
| Colditz =
| Rechentiefe =  
| Rechentiefe =  
| Verwandt = [[Novag Chess Champion Pocket Chess]] , Tandy Computerized Chess
| Verwandt = [[Novag Chess Champion Pocket Chess]], Tandy Computerized Chess, [[SciSys Intercontinental Traveler]]
| Zugeingabe = [[Tastatur]]
| Zugeingabe = [[Tastatur]]
| Zugausgabe = Display
| Zugausgabe = Display

Aktuelle Version vom 22. Juli 2020, 12:11 Uhr

SciSys Chess Champion Pocket Chess
CCPC 1.jpg
Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
SciSys Johnson, Mike 1980 983
Prozessor Takt RAM ROM
3870 Singlechip 4,5 MHz 64 Byte 2 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
Bibliothek ohne
Display 4-stellige 7-Segment LED Anzeige
Spielstufen 8
Einführungspreis 184 DM (92 €)
Prozessortyp 8 Bit
Stromversorgung 7.5V / 200mA - Batterie: 6x AA
Maße 20,7 x 13,8 x 4,6 cm / Schachbrett 9.6 x 9.6 cm / Königshöhe 1.6 cm
Verwandt Novag Chess Champion Pocket Chess, Tandy Computerized Chess, SciSys Intercontinental Traveler
Sonstiges
Steckschachbrett ohne Sensoren



Infos

Spielstufen:

  • LV 1: 2 - 10 s
  • LV 2: 4 - 15 s
  • LV 3: 15 - 20 s
  • LV 4: 2 min
  • LV 5: 4 min
  • LV 6: ca. 20 min, Matt in zwei Zügen
  • LV 7: ca. 40 min
  • LV 8: ca. 3 Std.


Programminformationen in Stichpunkten:

  • kein Permanent Brain
  • Vorgabe einer Eröffnungskombination möglich
  • Zugzurücknahme möglich (2 Halbzügen)
  • Unterverwandlung möglich
  • Beherrscht nicht alle Remisregeln
  • kann Spielstellung des Gegners während der Partie übernehmen
  • kann gegen sich selbst spielen