SciSys Chess Champion Pocket Chess

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Version vom 22. Juli 2020, 12:11 Uhr von Achimp (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SciSys Chess Champion Pocket Chess
CCPC 1.jpg
Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
SciSys Johnson, Mike 1980 983
Prozessor Takt RAM ROM
3870 Singlechip 4,5 MHz 64 Byte 2 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
Bibliothek ohne
Display 4-stellige 7-Segment LED Anzeige
Spielstufen 8
Einführungspreis 184 DM (92 €)
Prozessortyp 8 Bit
Stromversorgung 7.5V / 200mA - Batterie: 6x AA
Maße 20,7 x 13,8 x 4,6 cm / Schachbrett 9.6 x 9.6 cm / Königshöhe 1.6 cm
Verwandt Novag Chess Champion Pocket Chess, Tandy Computerized Chess, SciSys Intercontinental Traveler
Sonstiges
Steckschachbrett ohne Sensoren



Infos

Spielstufen:

  • LV 1: 2 - 10 s
  • LV 2: 4 - 15 s
  • LV 3: 15 - 20 s
  • LV 4: 2 min
  • LV 5: 4 min
  • LV 6: ca. 20 min, Matt in zwei Zügen
  • LV 7: ca. 40 min
  • LV 8: ca. 3 Std.


Programminformationen in Stichpunkten:

  • kein Permanent Brain
  • Vorgabe einer Eröffnungskombination möglich
  • Zugzurücknahme möglich (2 Halbzügen)
  • Unterverwandlung möglich
  • Beherrscht nicht alle Remisregeln
  • kann Spielstellung des Gegners während der Partie übernehmen
  • kann gegen sich selbst spielen