Blitzbrett

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Version vom 19. August 2007, 21:33 Uhr von Chessguru (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Einige Geräte der Firma Saitek aus dem oberen Preisbereich (Galileo, Renaissance) sind mit sogenannten Blitzbrettern ausgestattet. Hierbei handelt es sich ...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einige Geräte der Firma Saitek aus dem oberen Preisbereich (Galileo, Renaissance) sind mit sogenannten Blitzbrettern ausgestattet. Hierbei handelt es sich um besonders schnell ansprechende Magnetsensorbretter, die ein echtes Blitzspiel zulassen, d.h. die Figuren müssen nicht zwingend angehoben, sondern können "geschoben" werden.