Lexibook Chessman Pro

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lexibook Chessman Pro.jpg

  • 64 Schwierigkeitsgrade (davon 5 für Beginner), die in 4 Spielarten aufgeteilt sind.
  • Anzeige der Züge mit 16 Leuchtdioden
  • Speicherung der Figurenpositionen nach Abschalten
  • MULTIMOVE-Funktion zum Schiedsen einer Partie zwischen 2 Spielern
  • "Perfektions"-Modus zum Anzeigen ob der ausgeführte Zug optimal ist (mit der Möglichkeit zur Zugwiederholung).
  • "Intelligente" Funktionen: "Training" (gibt an, ob ein Zug gut war) "Hint" (schlägt einen Zug vor), "Take back" (bis zu 2 Züge zurückgeten)...


Technische Daten :

  • Markteinführung: 2005
  • Programmierer: Kaare Danielsen
  • Drucksensoren
  • CPU: Motorola SC 551010P / 8 Bit / 2 MHz / 4 KB ROM
  • Eröffnungsbibliothek: 20 Eröffnungen
  • Zuganzeige durch 16 Rand-LEDs
  • Zugzurücknahme: 4 Halbzüge
  • Gewicht: 0.6 Kg
  • Abmessung: 26 cm x 4.5 cm