Tasc SmartBoard

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
(Weitergeleitet von Smartboard)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die niederländische Firma Tasc bot Ende 1994 zwei Schachbretter an, die es ermöglichten, gegen diverse PC-Schachprogramme zu spielen. Gleichzeitig fungierten die SmartBoards als Eingabeeinheiten des R30 bzw. R40.

Smartboard 30 (SB30)
Smartboard 20 (SB20)


Gehäuse:
Holzgehäuse und -figuren
Induktionsspulen zur Figurenerkennung
SB30: 81 Feld-LEDs (je vier pro Feld)
SB20: 64 Feld-LEDs + 2 LEDS zur Anzeige des Zugrechtes
Maße:
Gehäuse: 42 x 42 x 2,5 cm
Spielfläche: 36 x 36 cm
Feldgröße: 4,5 x 4,5 cm
Königshöhe: 75-77 mm (unterschiedliche Figurensätze)
Anschluss:
Tasc R30 / R40
- parallele PC-Schnittstelle über ein spezielles Verbindungskabel
Programme, die das SB unterstützen (einige benötigen Treiber):
Originaladapter

- Chessica
- Chessmaster 6000 (nur 16 Bit - nicht unter XP)
- Fritz 3
- Genius 3
- Genius 3.5 Win
- Genius 4 DOS
- Genius 4 Win
- Genius 5 DOS
- Genius 5 Win
- Hiarcs 4
- Hiarcs 5
- Hiarcs 6
- Kallisto 1.83
- Kallisto 1.98
- M-Chess Pro 3.5
- M-Chess Pro 4.0
- Mephisto Chess Challenger
- Rebel 6.0+
- Rebel 7.0
- Rebel 8
- Rebel 9
- Rebel Decade
- Rebel Gold
- Rebel Million
- Shredder 4.0 (Classic)
- Shredder 5 (Classic)
- Shredder 6 (Classic)
- Shredder 7 (Classic)
- Shredder 8 (Classic)
- Shredder 9 (Classic)
- TascBase 1.0
- TascBase 2.0
- TascBase 2.1
- W-Chess
- WinBoard Adapter (SmartBrd.eng)

Markteinführung:
1994
Verkaufspreis:
SB30: 895 DM (450 €)
SB20: 795 DM (400 €)
Besonderheiten:

Das SB 20 funktioniert nur im Zusammenspiel mit dem Tasc R30 / R40 Version 2.5. Bei dem SB30 arbeiten nur die ersten Hardware Varianten mit dem R30 V2.2 zusammen. Spätere Versionen des SB30 (z.B. "Pieces model 2" = Smartboard II) werden hingegen nicht unterstützt. Der R30 V2.5 wiederum akzeptiert die SB30-Bretter.

In Verbindung mit TASCBASE auch mit der ChessMachine kompatibel. Es gibt keine Jokerfiguren wie beim Mephisto Bavaria. Bei einer Bauernumwandlung übernimmt der Bauer die jeweils eingesetzte Figur.



Smartboards Kompatibilität / Smartboards compatibility

Unfortunately, not all R30 programs work with all the listed versions of Smartboards SB20 and SB30. Basically, the SB20 (SmartBoard II) is not compatible with the version King V2.2 R30 & Gideon 3.1. The SB20 is easily identified by the 64 panel LEDs.

More difficult to detect are the different versions of the SB30, because externally they all look the same. The older versions of SB30 boards work with the R30 versions King V2.2, Gideon 3.1and King 2.5. The newer (SmartBoard II) SB30 boards work only with the version King V2.5.

To see which version of SB30 you are using, you need to go to the menu on your R30 display and go to "System Information" (MENU - Special - System Information / Menu - Special – System Info). Here you will see the version of your SB30 board.


Leider funktionieren nicht alle R30 Programm Versionen mit den aufgeführten Smartboards SB20 bzw. SB30. Grundsätzlich ist das SB20 (Smartboard II) nicht mit den R30 Versionen V2.2 & Gideon 3.1 kompatibel. Das SB20 ist leicht an den 64 Feld-LEDs zu erkennen.

Schwieriger gestaltet sich die Erkennung der alten und neuen SB30 Bretter, denn rein äußerlich unterscheiden sich die Hardware Versionen nicht. Alte SB30 Bretter funktionieren mit den R30 Versionen V2.2 und Gideon 3.1, neue (Smartboard II) SB30 Bretter nur mit der Version V2.5.

Eine Erkennung der SB30 Bretter ist aber über den R30 Menü-Punkt "System Information" (MENU - Besondere - System Information / Menu - special - system info) recht einfach möglich. Die nachfolgenden Bilder erläutern die Erkennung bzw. Kompatibilität.


R30 System Information / system info

Tasc Smartboard I

Works with Tasc R30 V2.2, Tasc R30 V2.5 & Tasc R30 Gideon 3.1
R30 System Information / system info

Tasc Smartboard II

Works only with Tasc R30 V2.5