Kategorie:Weltmeisterschaften

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche


WCCC kann frei mit "Weltmeisterschaft für Großrechner" bezeichnet werden, während die WMCCC speziell für die "Mircos" gedacht war, also die "kleinen" Schachcomputer. Ab dem Jahr 2002 entfiel der Namenszusatz "Micro" bei der Weltmeisterschaft und die WMCCC wurde mit der WCCC zusammengelegt.




Bei den Online Aktivschach Weltmeisterschaften handelt es sich um Turniere, die von der Schachcomputer.info Community organisiert und deren Mitgliedern ausgetragen werden. Das Turnier findet traditionell am Ende des Jahres statt und stellt somit den Abschluss der 3 Events unserer Schachcomputer Szene dar. Wie der Name "Aktivschach" schon vermuten lässt, wird auf der Spielstufe "30 Sekunden pro Zug" gespielt. Zum Einsatz kommen handelsübliche aber auch getunte Schachcomputer, wobei Spezialmaschinen wie früher bei den WCCC-Turnieren üblich, definitiv nicht vertreten sind. Der Turniermodus gliedert sich in eine Vorrunde (Gruppenspiele), gefolgt von K.O.-Runden (Achtel-, Viertel-, Halbfinale und Finale). Alle bisherigen Turniere wurden auf dem kostenlosen Schachserver iSchach (ehemals Chessgate) ausgetragen.

Es muss wohl nicht erwähnt werden, dass der Titel "Online Aktivschach Weltmeister" nur eine Spielerei der Schachcomputer.info Community darstellt und außerhalb dieser Seiten keinen Anspruch auf Anerkennung erhebt. Die "Online Aktivschach Weltmeisterschaften" dienen einzig und allein dem Zweck der Unterhaltung.