Mephisto Maestro Travel Chess Computer

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mephisto Maestro Travel Chess Computer
Mephisto Maestro Travel Chess Computer.gif
Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
Saitek Barnes, Craig 1423
Prozessor Takt RAM ROM
H8 7 Mhz 1 KB 16 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
16 Halbzüge
Bibliothek 3640 Halbzüge
Display
Spielstufen 100 (60 Spaß-, 10 Trainings-, 10 Turnier-, 10 Blitz-, 8 Problem- und 2 Analysestufen)
Zugeingabe Touchscreen
Zugausgabe Display
Einführungspreis
Prozessortyp Singlechip
Stromversorgung 3 x AAA (AM4/R03)
Maße 128 x 87 x 22 mm
Verwandt Saitek Cosmic
Sonstiges
Trainingsmodus mit 64 Lehrstellungen aus 10 gespeicherten Partien



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
66 86 68 88 76 99 und 100


Infos

  • Hinweise und Tipps sowie Lehr-Modus verfügbar
  • Wichtige und berühmte Eröffnungen zum Nachspielen gespeichert
  • 64 gespeicherte Positionen zum Lernen und zur Analyse
  • Rücknahme bis zu 200 Zügen – zum Experimentieren und Lernen
  • Set-Up-Option – Positionen aufbauen und Mattaufgaben lösen
  • Sensorfeld-Bildschirm – einfachste Zugausführung durch
  • Antippen des Bildschirmes mit dem Stift sowie übersichtliche Verfolgung des Spiels am Bildschirm
  • Beleuchtetes, blaues LCD Display – Option, die Beleuchtung für geringeren Stromverbrauch abzuschalten
  • Spezialstift zur Zugeingabe
  • Schutzabdeckung für zusätzlichen Schutz des Bildschirmes
  • Integrierte Schachuhr
  • Speicherung nicht beendeter Partien
  • Automatische Abschaltung für verringerten Energieverbrauch
  • Größe: 8.7 x 12.8 x 2.2 / Schachbrett 6 cm


Mephisto Maestro Reiseschachcomputer.jpg