Saitek Pocket Plus Trainer

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saitek Pocket Plus Trainer
Saitek Pocket Plus Trainer
Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
Saitek Barnes, Craig 1990
Prozessor Takt RAM ROM
2 MHz 8 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
Bibliothek 250 Halbzüge
Display
Spielstufen 16
Zugeingabe Stecksensorbrett
Zugausgabe 16 Rand LEDs
Einführungspreis ~50 €
Prozessortyp Singlechip
Stromversorgung Batterie = 3 x AAA
Maße 11 x 16,4 x 1,8 cm, Spielfläche 7,3 x 7,3 cm, Königshöhe 0,7 cm
Verwandt Saitek Mk 12 Trainer
Sonstiges
Anzeige des berechneten Zuges, Zugrücknahme (6 HZ), Positionsspeicher, Stellungsbewertung, Trainerfunktion, Trainingsstufen, begleitendes Lehrbuch



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse


Infos
Saitek Art. Nr. 115C. Dieses Gerät wurde von Saitek in drei Varianten verkauft, die erste Ausführung hatte die Bezeichnung Saitek Pocket Plus mit 5 KB Programm und 8 Spielstufen (Art. Nr. 115), die zweite Ausführung trug die Bezeichnung Saitek Pocket Plus Trainer (Art. Nr. 115B) und unterscheidet sich von der ersten Ausführung lediglich um das beigefügte Lehrbuch . Erst mit der dritten Auführung (Art. Nr. 115C) wurde der Speicher auf 8 KB erweitert und die Anzahl der Spielstufen verdoppelt.