CXG Sphinx Chess Card: Unterschied zwischen den Versionen

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
(in Kategorie:HMCS40 aufgenommen)
Zeile 53: Zeile 53:


[[Kategorie:Schachcomputer]]
[[Kategorie:Schachcomputer]]
[[Kategorie:HMCS40]]

Version vom 17. Januar 2019, 23:00 Uhr

CXG Sphinx Chess Card
Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
CXG David Levy und Mark Taylor 1989 929
Prozessor Takt RAM ROM
Hitachi HMCS40 0.5 MHz 160 x 4 Bit 2k x 10 Bit
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
Bibliothek ---
Display 4-stellige 7-Segment LCD Anzeige
Spielstufen 64, max. Bedenkzeit ~ 30 Sekunden
Einführungspreis 70 DM
Prozessortyp 4 Bit Singlechip
Stromversorgung Batterie = 2032
Maße 9 x 5,5 x 0,5 cm
Verwandt CXG Pocket Chess, Fidelity Chess Challenger Micro
Sonstiges
Die "Chesscard" wurde auch von Fidelity und Schneider vermarktet.


Infos



CXG Sphinx Chess Card
Schneider Chess Card setzt Matt
Fidelity Chess Card


Initiativtest mit der Schneider Chess Card


Weblinks