Sakkara Vega

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
SAKKARA Vega
Hersteller Sakkara Jahr: 2001
Elo 1882 Preis
Programmierer Donninger, Christian BT-2450 1982
Prozessor SH7034 BT-2630
Prozessortyp 32 Bit Colditz 1983
Takt 20 MHz Rechentiefe 16 Halbzüge
RAM 4 KB Display 16-stellige Punktmatrix
ROM 32 KB Zugeingabe Drucksensoren
Bibliothek >10.000 Positionen Zugausgabe Display
Spielstufen (fast) alle denkbaren, individuell einstellbar
Maße
Stromversorgung   Batterie = 6 x AA, Netz = nicht möglich
Verwandt Tiger Grenadier, Millennium Genesis
Sonstiges
Stil und Bewertungsfunktionen veränderbar, Rollanzeige von Zeit, Bewertung, Rechentiefe, Ast, Stellungen und 3 HZ



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
ja ja ja ja ja ja
Sakkara Vega.JPG Sakkara Vega OVP VS.JPG Sakkara Vaga OVP RS.JPG


Infos
Das Programm des Sakkara Vega ist identisch mit dem des Tiger Grenadier und des Millennium Genesis. Einziger Unterschied ist, dass der Sakkara Vega lediglich mit Batterien betrieben werden kann. Er wurde hauptsächlich in Frankreich verkauft, den Vertrieb für Deutschland hatte Ravensburger (mit französischem Handbuch). Die OVP ist in 6 Sprachen verfasst, das Gerät kann für Menüs/Anzeigen auf die Sprachen Englisch, Fanzösisch, Deutsch und Niederländisch eingestellt werden.