Novag Super Emerald de luxe

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Novag Super Emerald de luxe
Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
Novag Dave Kittinger geplant 1995 (nie erschienen) 1940
Prozessor Takt RAM ROM
H8 20 MHz (Quarz) 1 KB 32 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
Bibliothek 13.000 Halbzüge
Display 7 Segment LCD
Spielstufen 56
Einführungspreis
Prozessortyp 16 Bit, Singlechip
Stromversorgung Novag 8210, 9,0V / 0.3A (Plus außen!)
Maße 37 x 37 x 4 cm
Verwandt Novag Zircon II
Sonstiges
Rollierende Anzeige von Zeit, Bewertung, 3 Halbzüge Hauptvariante, Suchtiefe und Anzahl der möglichen und untersuchten Äste. Löst bis zu Matt in 8, bis zu 140 Halbzüge Zugrücknahme


Infos

Super Emerald de luxe.jpg