Novag Super Emerald de luxe

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Novag Super Emerald de luxe
Hersteller Novag Jahr: geplant 1995 (nie erschienen)
Elo 1940 Preis
Programmierer Dave Kittinger BT-2450
Prozessor H8 BT-2630
Prozessortyp 16 Bit, Singlechip Colditz
Takt 20 MHz (Quarz) Rechentiefe
RAM 1 KB Display 7 Segment LCD
ROM 32 KB Zugeingabe Magnetsensoren
Bibliothek 13.000 Halbzüge Zugausgabe 7 Segment LCD Anzeige und 64 Feld-LED's
Spielstufen 56
Maße 37 x 37 x 4 cm
Stromversorgung   Novag 8210, 9,0V / 0.3A (Plus außen!)
Verwandt Novag Zircon II
Sonstiges Rollierende Anzeige von Zeit, Bewertung, 3 Halbzüge Hauptvariante, Suchtiefe und Anzahl der möglichen und untersuchten Äste. Löst bis zu Matt in 8, bis zu 140 Halbzüge Zugrücknahme


Infos

Super Emerald de luxe.jpg