Peri Epsilon

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Peri Epsilon
Peri1.jpg

© Foto von Kurt Kispert

Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
Peri Spiele Spracklen, Dan & Kate 1990 1835
Prozessor Takt RAM ROM
6502 6 Mhz 8 KB 64 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
Bibliothek 28.000 Halbzüge
Display 4-stellige 7-Segment Anzeige (LCD)
Spielstufen 12, 5 x feste Suchtiefe, 6 x Durchschnittszeit, Analyse, Mattsuche
Einführungspreis 2990 DM (1533 €)
Prozessortyp 8 Bit
Stromversorgung
Maße 20 x 20 Spielfläche
Verwandt Fidelity Par Excellence
Sonstiges
Bei diesem aus edlem Birnenholz gefertigten Design-Schachcomputer handelt es sich um einen der seltensten Schachcomputer überhaupt. Angeblich wurden nur 50 Exemplare angefertigt.



Infos
Verschiedenen Meldungen nach sollte der Peri Epsilon auch mit besserer Hardware (68000 Prozessor) und dem Programm des Fidelity Mach III in den Handel kommen, vermutlich handelt es sich hierbei aber um Planungen, die nicht mehr umgesetzt wurden.