Pewatronic Master Chess

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pewatronic Master Chess Computer
Hersteller Saitek / Pewatronic Jahr: 2011
Elo 2208 Preis 850.- € + (EUSt - für Deutschland 168,92 €)
Programmierer Morsch, Frans BT-2450 2135
Prozessor SH7034 BT-2630 2165
Prozessortyp 32 Bit Colditz
Takt 24 MHz Rechentiefe
RAM 4 KB Display 48-Segment LCD
ROM 64 KB Zugeingabe Magnetsensoren
Bibliothek 50.000 Halbzüge Zugausgabe 64 Feld LEDs
Spielstufen Normalspiel-, Turnierspiel-, Blitz-, Rechentiefe-, Mattsuch- und Fernschachstufe, insgesamt 64
Maße ca: 51 x 42 x 3 cm (Außenmaß)
Stromversorgung   Netz = 9 V / 300 mA Plus innen
Verwandt Mephisto Milano Pro, Mephisto Master Chess
Sonstiges
Lehrfunktion, Stellungsbewertung, Zugvorschläge, Handicapstufen, Partiespeicher



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
A8 D5 B2 D7 C5 E8
Pewatronic.jpg


Infos
Basisgerät ist der Mephisto Master Chess, hier finden sich auch weitere Infos

Leider hat dieses Gerät aufgrund der identischen Hard- und Software des "Master Chess" auch den so genannten PS:2 - Bug!

"Zum PS-Bug: Das Verhalten dieser Energiesparoption ist sicher sehr ärgerlich und scheint auch nicht korrekt dokumentiert zu sein. Nach Roberts Erkenntnissen wirkt es sich ja sogar auf das direkte Spiel aus und nicht nur auf die Rechenzeit in der Phase wenn der Gegner am Zug ist (PB). Es ist aber nicht so dramatisch wie z. B. der H8-Bug, da man das Problem durch Vorsicht umgehen/beseitigen kann.

Ich würde allen Besitzern künftig empfehlen die PS-Einstellung nach Start (kann auch während der Buchzüge gemacht werden) einer Partie zu kontrollieren (mit 2x Option bis +SEL erscheint und dann 1x BLACK/+) ob dort tatsächlich PS:0 steht. Wenn nicht mit ENTER ändern und CLEAR (!) abschließen. Sollten während des Spiels Änderungen nötig sein diese immer bevorzugt mit CLEAR abschließen. Nach Level-Änderung (ENTER notwendig) immer wieder auf PS:0 zurück stellen." (Achim Pietig)



© Pictures by Rüdiger Patommel
Logo
Display Seite
Zuganzeige (Diode)
Tastenfeld