Tandy 1650

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tandy 1650
Tandy 1650.jpg
Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
RadioShack Danielsen, Kaare 1984 ~1200
Prozessor Takt RAM ROM
Hitachi HD6301V1 3.6 MHz 256 Bytes 4 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
Bibliothek vorhanden
Display ---
Spielstufen 9, Stufe 0 = Handicap und Stufe 8 = Mattsuche
Zugeingabe Drucksensoren
Zugausgabe 16 Rand LEDs
Einführungspreis
Prozessortyp 8 Bit
Stromversorgung Batterie = 4 x AA
Maße 23,5 x 28,9 x 1,7 cm
Verwandt Scisys Concord II, Scisys Companion II
Sonstiges
permanent Brain, löst Matt in 4, 6 HZ zurückspielbar



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
3 - 4 - 5 7


Infos
Wie viele Schachcomputer der Fa. RadioShack / Tandy wurde auch der Tandy 1650 von der Fa. Scisys (später Saitek) entwickelt. Sein Bruder Scisys Concord II läuft mit der doppelten Taktfrequenz.