Fidelity The Classic

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fidelity The Classic
Classic.jpg
Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
Fidelity Nelson, Ron 1985 1300
Prozessor Takt RAM ROM
80C50 4 MHz 256 Byte 4 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
Bibliothek ca. 100 Halbzüge
Display ---
Spielstufen 8
Zugeingabe Drucksensoren
Zugausgabe 16 Rand-LEDs
Einführungspreis
Prozessortyp 8 Bit
Stromversorgung Batterie= 4x C / Netz
Maße 28,5 x 27 x 6,3 cm
Verwandt Fidelity The Gambit, Fidelity Silver Bullet
Sonstiges
Zugrücknahme von 2 1/2 Zügen / Modell CC8



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
4 - 5 - 7 8 (mate-in-two)


Infos
Es war der erste eigenständige Rechner von Ron Nelson mit Permanent Brain. Die gleiche Software wurde u. a. auch im Fidelity Silver Bullet vermarktet.



Weblinks