Mephisto Nigel Short

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mephisto Nigel Short
Hersteller Mephisto Jahr: 1993
Elo 2028 Preis 255 €
Programmierer Ed Schröder BT-2450 1931 (5 MHz) / 1976 (10 MHz - getunt)
Prozessor 65C02 BT-2630 1965 (5 MHz) / 2005 (10 MHz - getunt)
Prozessortyp 8 Bit Colditz
Takt 4,9152 MHz Rechentiefe 22 Halbzüge
RAM 8 KB Display 2x16 Punktmatrix-LCD
ROM 64 KB Zugeingabe Drucksensoren
Bibliothek >20.000 Halbzüge Zugausgabe 16 Feldrand LEDs
Spielstufen Normalspiel-, Turnierspiel-, Blitz-, Rechentiefe-, Mattsuch- und Fernschach-Stufen
Maße 34 x 26 x 2,5 cm (mit Deckel 3,5 cm hoch); Spielfeld 19,5 x 19,5 cm
Stromversorgung   Batterie = 6x AA-Zellen, Netz = HGN 5001
Verwandt Mephisto Milano
Sonstiges
Enthält eine leicht überarbeitete Programmversion des Mephisto Milano und kam nur in England auf den Markt. Das beim Mephisto Milano Gesagte bzgl. Testmodus, Backup-Batterie und Akku-Betrieb gilt somit auch für den Nigel Short. Die aktuellste Programm-Version (über Test-Modus abrufbar) ist wie auf dem Foto unten zu sehen 2.00.

Mephisto Nigel Short.jpg

© Picture by Michael Watters

Mephisto Nigel Short Display.jpg

© Picture by Michael Watters


Infos
Endspielposition für Mephisto Nigel Short


Nigel Short
Verpackung
Versionsanzeige - © Thorsten Czub