Saitek Olympiad

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saitek Olympiad
Hersteller Saitek Jahr:
Elo 1475 Preis
Programmierer Craig Barnes BT-2450
Prozessor 68HC05 BT-2630
Prozessortyp 8 Bit Singlechip Colditz
Takt 2 MHz Rechentiefe 8 Halbzüge
RAM 176 Byte Display 4-stelliges 7-Segement LCD
ROM 7740 Bytes Zugeingabe Drucksensoren
Bibliothek 250 Halbzüge Zugausgabe 16 Rand LEDs, LCD-Display
Spielstufen 64
Maße 30,5 x 23 x 2,5 cm
Stromversorgung   4 x AA, Netz 9V DC 300 mA
Verwandt Radio Shack Partner 1680X
Sonstiges
6 HZ zurückspielbar, Coach in 3 Varianten einstellbar, Anzeige der Rechentiefe, Bewertung und ein Halbzug Hauptvariante. Löst bis zu Matt in 4, im Netzbetrieb werden wiederaufladbare Batterien wieder geladen.



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
~ 2B E8
Olympiad.jpg


Infos
Schachcomputer im Laptop Design mit zweitem Figurensatz in Plättchenform. Das Gerät ist in erster Linie für Anfänger gedacht, es sind daher keine Turnier- und Sudden Death Stufen vorhanden, die Spielstärke wird überwiegend durch Rechentiefestufen eingestellt. Weiterhin sind 8 Lernpositionen enthalten.

Der Radio Shack Chess Partner 1680X (600-2428) entspricht (laut Beschreibung) dem Saitek Olympiad. Der Radio Shack Partner 1680X Chess Computer (600-2428A) ist (laut Beschreibung) nicht identisch mit dem Saitek Olympiad!