Saitek Sensor Chess Turbo

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saitek Sensor Chess Turbo
Hersteller Saitek Jahr: 1993
Elo 1173 Preis 129 DM (65 €)
Programmierer Barnes, Craig BT-2450
Prozessor Singlechip BT-2630
Prozessortyp 8 Bit Colditz
Takt 2 MHz Rechentiefe
RAM 176 Bytes Display ---
ROM 8 KB Zugeingabe Drucksensoren
Bibliothek 250 Halbzüge Zugausgabe 16 Rand-LEDs
Spielstufen 16
Maße 31 x 23 x 2.9 cm / Schachbrett 20 x 20 cm / Königshöhe 5 cm
Stromversorgung   Batterie 4x AA
Verwandt
Sonstiges
löst bis zu Matt in 4



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
7
Saitek Sensor Chess Turbo.jpg

Art. Nr. 165H


Infos

  • Anzeige des berechneten Zuges
  • Zugvorschlag
  • Rücknahme von bis zu sechs Halbzügen
  • nach dem Ausschalten wird die aktuelle Partie gespeichert und kann wieder aufgenommen werden


Das gleiche Gerät wurde als Saitek Sensor Chess (Art. Nr. 165) mit 1 MHz Taktfrequenz vermarktet.