SciSys Junior Chess

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SciSys Junior Chess
SciSys Junior Chess.jpg

© Michael Watters

Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
SciSys Taylor, Mark & Levy, David 1981 ca. 750
Prozessor Takt RAM ROM
Hitachi HD44801 (singlechip) 0,4 MHz 80 Byte 2,7 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
- - -
Bibliothek -
Display 7-Segment LCD Anzeige
Spielstufen 2
Einführungspreis 89 DM (45 €)
Prozessortyp 4 Bit
Stromversorgung Batterie 9V Block (für ca. 100 Stunden)
Maße 19.0 x 13.8 x 3.0 cm, Schachbrett 9.6 x 9.6 cm, Königshöhe 2 cm
Verwandt SciSys Mini Chess
Sonstiges
• beherrscht Rochade und en passant, aber nicht alle Remisregeln



Infos

  • Ausstattung: kleines Schachbrett und Figurenfach
  • Zugrücknahme: nein
  • MM (multi move) für Eröffnungseingaben oder Nachspielen einer Partie: ja
  • Stellungseingabe EP: ja
  • Stellungskontrolle FP: ja
  • Zugvorschläge: nein
  • Farbwechsel: ja
  • Akustik: nein
  • Schachuhr: nein
  • Zufallsgenerator: ja


Auch als "Graduate Chess" von ACETRONIC vermarktet

Zuganzeige (Diode)
Tastenfeld