Liga-Turniere 2018/19

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liga-Turnier.jpg
Sieger A-Liga Saitek Risc 2500
Absteiger A-Liga Mephisto Senator, Mephisto Berlin 68000 24 MHz, Fidelity Mach III 36 MHz, Mephisto Nigel Short 20 MHz
Elo-Ø A-Liga 2191
Anzahl Geräte 12
Bediener 10
Partien 30
Sieger B-Liga
Aufsteiger B-Liga
Elo-Ø B-Liga
Anzahl Geräte 12
Bediener
Partien 30


Teilnehmer & Geräte

Turnierleitung: Achim (achimp)
Turnierorganisation/Wiki: Achim (achimp) - Jürgen (Boris) weitere sind willkommen!

Die iSchach (ehemals Chessgate) Nicknames der Teilnehmer finden sich in Kursiv ganz rechts neben den Namen. Ist der iSchach-Name unterschiedlich zu dem im Forum wird der Forumsname zusätzlich in Klammern nach dem Namen genannt. Teilnehmer ohne Mitgliedschaft im Forum sind an der Kennung (Mail) hinter dem Namen erkennbar, Absprachen dort bitte über eMail durchführen.
Es gibt eine A- und B-Liga, mit je 12 Geräten, pro Liga werden 4 Geräte auf- und absteigen, für die B-Liga werden dann 4 neue Geräte vorgeschlagen. Absteiger aus der B-Liga können erst nach einer Pause von 2 Spielzeiten wieder für die B-Liga vorgeschlagen werden. Die ELO-Obergrenze für Geräte in der A-Liga beträgt 2250, erreicht ein mitspielendes Gerät diese Grenze in der Aktivschach-ELO-Liste, so fällt es in der kommenden Saison aus der Liga und ein Gerät der B-Liga rückt nach, dort werden dann ggf. mehr als 4 neue Geräte eingesetzt.
Zu jedem Gerät können sich bis zu 2 gleichberechtigte Bediener eintragen (nach Absprache auch mehr), die sich dann abwechseln, damit wird eine schnelle Abwicklung des Turniers gewährleistet. Sie springen dann auch untereinander bei Terminproblemen ein.

Regeln

Die Geräte spielen mit 30 Min/Partie (bevorzugt, wenn bei beiden Geräten vorhanden) oder 30 Sek/Zug, je nachdem welche Möglichkeiten vorhanden sind - beide Geräte werden auf dieselbe Variante eingestellt. Hat ein Gerät keine dieser Optionen, wird eine vergleichbare Einstellung gewählt. Mögliche Einstellungen der Geräte wie Buchauswahl und Spielstil können frei gewählt werden und sind anzuzeigen, eigene Bücher dürfen nicht verwendet werden. Auf die Züge inkl. der Eröffnung darf kein Einfluss genommen werden, die Spielstufe darf während der Partie nicht gewechselt werden. Es werden pro Liga 5 Runden im Schweizer System gespielt, bei Punktgleichheit entscheidet die Buchholzwertung. Ist auch diese gleich wird noch die Sonneborn Beger Wertung berücksichtigt. Ist bei den Auf- und Absteigern auch hier Gleichheit, werden ein oder mehrere Stichspiele ausgetragen, bis eine Entscheidung vorliegt. Die Farbe des ersten Spiels wird gelost, dann abgewechselt. Ab dem 3. Stichspiel wird die Bedenkzeit auf 5 Sek/Zug reduziert.

Es wird erst die A-Liga und danach die B-Liga gespielt. Pro Runde stehen 2 Wochen zur Verfügung, Donnerstags werden die neuen Runden veröffentlicht, bis zum übernächsten Dienstag sind die Spiele zu absolvieren. Die Teilnehmer verabreden selbständig die Termine und tragen den Termin im Forums-Kalender (!) ein, damit interessierte Zuschauer frühzeitig die Termine sehen. Fehlende Paarungen werden ggf. auf den folgenden Mittwoch um 20:00 Uhr angesetzt. Erscheint ein Bediener oder Ersatzspieler nicht zu diesem Spiel, so verliert das Gerät. Treten beide Bediener nicht an, so wird die Partie Remis gewertet. In jedem Fall gibt es am Ende des Turniers einen halben Punkt Abzug pro Gerät und Spiel, was an einer derartigen Konstellation beteiligt war (der Modus ist notwendig da bei einer Turniersoftware keine 0:0 Wertung eingegeben werden kann, effektiv erhalten also Geräte keine Punkte, wenn beide nicht teilgenommen haben - ist ein Bediener angetreten erhält er effektiv einen halben Punkt).

Nach einer Partie stellt der Spieler mit Weiss (nach interner Absprache auch der Gegner) zeitnah die Partie als PGN-Datei ins Wiki (1. Wahl) oder den Forums-Thread, Teilnehmer ohne Forums-Account schicken die PGN per Mail an die Turnierleitung. Dabei ist darauf zu achten, daß die Computer-Namen korrekt eingetragen werden (Text wie bei den Runden). Weiterhin ist bei Veranstaltung "*-Liga 2018/19" einzutragen (* = A oder B, je nach Liga) und auch die korrekte Runde und das Ergebnis zu vermerken. Dies kann leicht in iSchach gemacht werden, indem die Partiedaten (Icon im oberen Bereich) bearbeitet werden. Direkt danach die Partie mit Cut & Paste aus dem Zuglistenfenster kopieren und im Wiki zwischen die PGN-Markierung der jeweiligen Runde einfügen. Bitte tragt auch das jeweilige Buchende in das PGN ein.

Teilnehmer A-Liga

Modell (Elo) Bediener (max. 2)
 United Kingdom.gif Mephisto Vancouver 68020 (2218) Walter (Walter) - mares, Rüdiger - pato4sen
 United Kingdom.gif Mephisto Portorose 68020 24 MHz (2240) Rüdiger - pato4sen, Tobias - goto34
 Netherlands.gif Mephisto Nigel Short 20 MHz (2144) Udo - mickihamster
 United States.gif Fidelity Mach III 36 MHz (2164) Hans (Sargon) - sargon36
 United States.gif Novag Sapphire II (2150) Achim - achimp
 Netherlands.gif Mephisto Magellan (2241) Paul - paulwise3
 United Kingdom.gif Mephisto London 68020 (2220) Walter (Walter) - mares, Rüdiger - pato4sen
 Netherlands.gif Mephisto Senator (2153) Udo - mickihamster
 Netherlands.gif Saitek Risc 2500 (2242) Achim - achimp
 United Kingdom.gif Mephisto Berlin 68000 24 MHz (2231) Peter - Fluppio
 United Kingdom.gif Millennium ChessGenius (2218) Steffen - SteffenK
 United States.gif Fidelity Par Excellence 16 MHz (2069) Hans (Sargon) - sargon36, Jürgen - Boris


Spiele A-Liga

Runde 1

United States.gif Fidelity Par Excellence 16 MHz Netherlands.gif Saitek Risc 2500 0 : 1
Netherlands.gif Mephisto Magellan Netherlands.gif Mephisto Nigel Short 20 MHz 0 : 1
United States.gif Novag Sapphire II United Kingdom.gif Mephisto Portorose 68020 24 MHz 0 : 1
United Kingdom.gif Mephisto Berlin 68000 24 MHz Netherlands.gif Mephisto Senator ½ : ½
United States.gif Fidelity Mach III 36 MHz United Kingdom.gif Mephisto London 68020 ½ : ½
United Kingdom.gif Mephisto Vancouver 68020 United Kingdom.gif Millennium ChessGenius ½ : ½


Partien




Runde 2

United Kingdom.gif Mephisto Portorose 68020 24 MHz Netherlands.gif Mephisto Nigel Short 20 MHz 1 : 0
Netherlands.gif Saitek Risc 2500 United States.gif Fidelity Mach III 36 MHz 1 : 0
United Kingdom.gif Millennium ChessGenius United Kingdom.gif Mephisto Berlin 68000 24 MHz 1 : 0
Netherlands.gif Mephisto Senator United Kingdom.gif Mephisto Vancouver 68020 1 : 0
United Kingdom.gif Mephisto London 68020 United States.gif Fidelity Par Excellence 16 MHz 1 : 0
United States.gif Novag Sapphire II Netherlands.gif Mephisto Magellan 1 : 0


Partien




Runde 3

Netherlands.gif Saitek Risc 2500 United Kingdom.gif Mephisto Portorose 68020 24 MHz ½ : ½
United Kingdom.gif Mephisto London 68020 Netherlands.gif Mephisto Senator 1 : 0
Netherlands.gif Mephisto Nigel Short 20 MHz United Kingdom.gif Millennium ChessGenius 0 : 1
United Kingdom.gif Mephisto Vancouver 68020 United States.gif Novag Sapphire II 1 : 0
United States.gif Fidelity Mach III 36 MHz United Kingdom.gif Mephisto Berlin 68000 24 MHz 0 : 1
United States.gif Fidelity Par Excellence 16 MHz Netherlands.gif Mephisto Magellan ½ : ½


Partien




Runde 4

United Kingdom.gif Mephisto Portorose 68020 24 MHz United Kingdom.gif Mephisto London 68020 ½ : ½
United Kingdom.gif Millennium ChessGenius Netherlands.gif Saitek Risc 2500 ½ : ½
United Kingdom.gif Mephisto Berlin 68000 24 MHz United Kingdom.gif Mephisto Vancouver 68020 0 : 1
Netherlands.gif Mephisto Senator United States.gif Novag Sapphire II ½ : ½
Netherlands.gif Mephisto Nigel Short 20 MHz United States.gif Fidelity Par Excellence 16 MHz 0 : 1
Netherlands.gif Mephisto Magellan United States.gif Fidelity Mach III 36 MHz 1 : 0


Partien




Runde 5

United Kingdom.gif Millennium ChessGenius United Kingdom.gif Mephisto Portorose 68020 24 MHz ½ : ½
Netherlands.gif Saitek Risc 2500 United Kingdom.gif Mephisto London 68020 1 : 0
United Kingdom.gif Mephisto Vancouver 68020 Netherlands.gif Mephisto Magellan 0 : 1
United States.gif Fidelity Par Excellence 16 MHz Netherlands.gif Mephisto Senator 1 : 0
United States.gif Novag Sapphire II United Kingdom.gif Mephisto Berlin 68000 24 MHz ½ : ½
United States.gif Fidelity Mach III 36 MHz Netherlands.gif Mephisto Nigel Short 20 MHz 1 : 0


Partien




Tabelle A-Liga

Pos. Name Sp. S R N Pkte Bhlz SoBe Rtg IRtg
1 Saitek Risc 2500 5 3 2 0 4,0 14,0 10,50 2264 2242
2 Mephisto Portorose 68020 24 MHz 5 2 3 0 3,5 13,5 8,25 2254 2240
3 Millennium ChessGenius 5 2 3 0 3,5 13,0 8,00 2238 2218
4 Mephisto London 68020 5 2 2 1 3,0 13,5 7,00 2224 2220
5 Fidelity Par Excellence 16 MHz 5 2 1 2 2,5 12,5 4,25 2087 2069
6 Mephisto Vancouver 68020 5 2 1 2 2,5 12,0 5,75 2215 2218
7 Mephisto Magellan 5 2 1 2 2,5 9,5 5,25 2228 2241
8 Novag Sapphire II 5 1 2 2 2,0 12,5 4,50 2149 2150
9 Mephisto Senator 5 1 2 2 2,0 12,0 4,50 2147 2153
10 Mephisto Berlin 68000 24 MHz 5 1 2 2 2,0 11,5 3,50 2214 2231
11 Fidelity Mach III 36 MHz 5 1 1 3 1,5 12,5 2,50 2151 2164
12 Mephisto Nigel Short 20 MHz 5 1 0 4 1,0 13,5 2,50 2120 2144


Partiendownload A-Liga

Liga Turnier 2018/19 - Gruppe A



Teilnehmer B-Liga

Modell (Elo) Bediener (max. 2)
 United States.gif Novag Diamond (2147)
 Netherlands.gif Mephisto Milano Pro 25 MHz (2208)
 United States.gif Novag Star Diamond (2186)
 United States.gif Novag Chess Wizard IQ V 16 MHz (ca. 2050)
 Netherlands.gif Saitek Centurion 40 MHz (2183)
 United States.gif Saitek Sparc (2204)
 Netherlands.gif Schröder Rebel Portoroz 16/18 MHz (2205)
 Netherlands.gif Saitek Präsident 20 MHz (2123)
 
 
 
 



Spiele B-Liga

Runde 1


Partien




Runde 2


Partien




Runde 3


Partien




Runde 4


Partien




Runde 5


Partien




Tabelle B-Liga


  Partiendownload B-Liga


 siehe auch