Novag Constellation Quattro

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Novag Constellation Quattro
Hersteller Novag Jahr: 1986
Elo Preis 498 DM (~250 €)
Programmierer Dave Kittinger BT-2450
Prozessor 65C02 BT-2630
Prozessortyp 8 Bit Colditz
Takt 4 MHz Rechentiefe 24 Halbzüge
RAM 2 KB Display ohne
ROM 16 KB Zugeingabe Drucksensoren
Bibliothek 4000 Halbzüge Zugausgabe 16 Rand Leds
Spielstufen 16
Maße Spielfeld 22 x 22 cm
Stromversorgung   Netz = 8,5V AC, 850 mA / Batterie 6 x Typ UM-2
Verwandt Novag Constellation 3.6
Sonstiges
Kunststoffgerät im Holz-Look



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
3 - 4 - 7 8
NovagQuattro.jpg


Infos
Taktisch orientierte Spielweise, der Name Quattro ist vermutlich ein dezenter Hinweis auf die gegenüber dem Novag Constellation 3.6 auf 4 MHz angehobene Taktfrequenz.